de gb

Error 404 - Not Found

Die aufgerufene Seite bzw. Datei wurde entweder verschoben oder existiert leider nicht mehr.

 

Was ist ein 404-Fehler?

Wer eine nicht vorhandene Seite aufruft oder beim Eintippen der Adresse einen Fehler macht, erhält üblicherweise eine wenig hilfreiche Fehlermeldung vom Server. Das muß, jedenfalls auf den meisten Servern, nicht sein. Wer will, kann die Fehlermeldung dem eigenen Seitendesign anpassen und beliebige Hilfen oder Botschaften hinterlassen. Das ist nicht nur schöner, sondern auch nützlich.

Die Besucher gehen ansonsten verloren, weil die typische Fehlermeldung weder einen Link, noch eine sonstige freundliche Geste bereithält.

Zum Tragen kommen Vertipper auf Leserseite, falsch gesetzte externe Links, verschobene, umbenannte oder gelöschte Beiträge, Probleme mit Groß- oder Kleinschreibung oder fehlerhafte interne Links. Der 404-Error gehört seit jeher zum Alltag des Webmasters. Auch wenn die 404-Seite keine zentrale Funktion ist, hier bietet sich Gelegenheit den Leser bei Problemen freundlich abzuholen. Man kümmert sich.

So nützlich die 404-Seiten für Besucher und Seitenbetreiber auch ist, die meisten Websites verzichten darauf. Das liegt oft einfach daran, dass man sich keine Gedanken darüber gemacht hat oder die Sache schlichtweg vergessen hat.

Eine 404 Seite kann einen originellen Text präsentieren, mit der Problematik spielen, eine witzige Grafik zeigen. 404-Seiten können Werbung, Comics oder Sprüche enthalten. Und manchmal sind sie sogar Kunst. Der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
weitere Informationen